Medizin aktuell


Auf dieser Seite werden wir regelmäßig aktuelle Neuerungen auf dem medizinischen Sektor vorstellen:



Neue 3-Monatsspritze für FzM

Seit dem vergangenen Jahr ist in Deutschland eine Testosteron-Depotspritze zugelassen, die über 3 Monate einen ausreichenden Spiegel macht. Für unsere Jungs ist die ewige Piekserei also vorbei. Dabei scheint der Spiegel gleichmäßiger zu sein als bei dem ansonsten zumeist mindestens alle 4 Wochen zu spritzenden TESTOVIRON DEPOT®  250mg. Die Jungs mit denen ich sprach sind sehr zufrieden.

Allerdings muß MANN einen Arzt finden der Bugetmäßig keinen Hemmungen hat, denn eine Spritze kostet
ca. 150 Euro ! Eigenanteil KK: 10 Euro / Docmorris 5 Euro.




Auszug Beipackzettel (s. Schering AG)

" Nebido® 1000 mg Injektionslösung

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage / Gebrauchsinformation sorgfältig durch, bevor sie mit der Anwendung dieses Arzneimittels beginnen.

Info aus dem Beipackzet
Heben Sie die Packungsbeilage auf.
Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.
Dieses Arzneimittel wurde ihnen persönlich verschrieben und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Es kann anderen Menschen schaden, auch wenn diese dasselbe Krankheitsbild haben wie Sie.
Diese Packungsbeilage beinhaltet:


Was ist Nebido® und wofür wird es angewendet?
Was müssen Sie vor der Anwendung von Nebido® beachten?
Wie ist Nebido® anzuwenden?
Welche Nebenwirkungen sind möglich?
Wie ist Nebido® aufzubewahren?
Nebido® 1000 mg Injektionslösung
Wirkstoff: Testosteronundecanoat

Der arzneilich wirksame Bestandteil ist Testosteronundecanoat.

1 ml Injektionslösung enthält 250 mg Testosteronundecanoat, entsprechend 157,9 mg Testosteron.

1 Ampulle mit 4 ml Injektionslösung enthält 1000 mg Testosteronundecanoat.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Benzylbenzoat und Raffiniertes Rizinusöl.

Nebido® 1000 mg Injektionslösung ist in Packungen mit 1 Ampulle zu 4 ml Injektionslösung (N1) erhältlich.

1. Was ist Nebido® und wofür wird es angewendet?

Nebido® enthält einen Abkömmling von Testosteron, dem im menschlichen Organismus natürlich vorkommenden männlichen Geschlechtshormon (Androgen).

1.2 von:
jenapharm GmbH & Co. KG
Otto-Schott-Straße 15
07745 Jena

Telefon: (03641)645
Telefax: (03641)646085

hergestellt von:
Schering AG
13342 Berlin

Nebido® wird angewendet
zur Testosteronersatzbehandlung bei einer Hodenunterfunktion (männlicher Hypogonadismus).

Nebido® darf nur angewendet werden, wenn der Testosteronmangel klinisch und Labormedizinisch nachgewiesen wurde und andere Ursachen, die der Symptomatik zugrunde liegen können, ausgeschlossen wurden (siehe auch Abschnitt 2.2 "Besondere Vorsicht bei der Anwendung von Nebido® ist erforderlich".

............"

Bearb.: Dani 06.07.07



Nach oben 
Seite Drucken 
Neuigkeiten
Termine
Neuigkeitenbrief
Der kostenlose Realo Neuigkeitenbrief versorgt Sie stets mit allen Neuigkeiten.



Random Block
Transsexuelle im  sportlichen Wettkampf -
fair oder unfair ?


Quelle: Laufmagazin SPIRIDON 04/2014

Die ganze Diskussion im SPIRIDON und die Leserbrief-Stellungnahme von REALO seht Ihr hier:

KLICK MICH


Andere Info-Quellen:


Transsexuellengesetz (TSG)

www.buzer.de/gesetz/6253/index.htm

Zu Favoriten hinzufŘgen